Trocknersymbole

| Anzeige
Trocknersymbole sind, ähnlich wie Waschsymbole, ein wichtiger Bestandteil des Pflegeetiketts, das am Wäsche- oder Kleidungsstück angebracht ist. Alle Trocknersymbole bestehen zunächst aus einem Viereck, welches in seiner Ausprägung variiert. Die innere Kennzeichnung gibt dabei Auskunft über die Art der Trocknung oder kennzeichnet das Trocknen als ungeeignete Pflegemethode. Doch was versteht der Hersteller unter dem Begriff des Trocknens? Neben dem maschinellen Trocknen in einer Maschine, berücksichtigen die nachfolgenden Symbole sowohl das liegende Trocknen als auch das Trocknen auf einer Wäschespinne (hängend). Daneben existieren bestimmte Stoffarten die nur sehr bedingt dem Sonnenlicht ausgesetzt werden dürfen. Es gibt insgesamt also sehr viel zu beachten. Nachfolgend haben wir alle Bedeutungen der aktuellen Symbole aufgelistet und erklärt.

| Anzeige

Trocknersymbole Erklärung

trocknersymbole maschinellEin durchgestrichenes Viereck mit Kreis signalisiert, dass das maschinelle Trocknen im Wäschetrockner grundsätzlich untersagt ist. Das Kleidungstück darf nicht in den Wäschetrockner. Die maschinelle Trocknung ist auch bei niedriger Temperatur nicht gestattet.

trocknersymbole niedrige temperaturEin Viereck mit Kreis und einem Punkt in der Mitte bedeutet, dass ein Trocknen bei niedriger Temperatur möglich ist. Dieses Symbol weist darauf hin, dass das Material bei niedriger Temperatur schonend getrocknet werden kann.

trocknersymbole hohe temperaturEin Viereck mit zwei Punkten bedeutet, dass die Textilien bei höheren Gradzahlen getrocknet werden können. Diese unempfindlichen Materialien vertragen auch höhere Temperaturen im Trockner.

| Anzeige


trocknersymbole liegendEin Viereck mit einem einzelnen horizontalen Strich erfordert ein liegendes Trocknen der Kleidung. Wäschestücke, die mit diesem Trocknersymbol versehen sind, sollten nur schonend getrocknet werden.

trocknersymbole liegend schattenEin Viereck mit horizontalem Strich und Diagonale erfordert ein liegendes Trocknen der Kleidung im Schatten. Ihre Wäsche dürfen Sie weder aufhängen noch langzeitiger Sonneneinstrahlung aussetzen. Falls Sie das berücksichtigen, werden Sie noch lange Freude an Ihrer Kleidung haben.

trocknersymbole liegend tropfnassEin Viereck mit zwei horizontalen Strichen erlaubt ein liegendes Trocknen in tropfnassem Zustand. Damit empfindliche Textilien wie diese ihre Form nicht verlieren, sollten sie ohne Schleudergang zum Trocknen hingelegt werden.

trocknersymbole liegend tropfnass schattenEin Viereck mit zwei horizontalen Strichen und Diagonale erlaubt ein liegendes Trocknen in tropfnassem Zustand – und das ausschließlich im Schatten. Vermeiden Sie es die Wäsche direkt in der Sonne zu trocknen.

trocknersymbole leineEin Viereck mit einem vertikalen Strich im Inneren signalisiert, dass die damit gekennzeichneten Kleidungsstücke zuerst gewaschen und dann zum Trocknen auf die Wäscheleine gehören.

trocknersymbole leine schattenEin Viereck mit einem vertikalen Strich und Diagonale im Inneren signalisiert, dass die damit gekennzeichneten Wäschestücke zuerst gewaschen und dann zum Trocknen auf die Wäscheleine gehören. Bitte trocknen Sie ihre Wäsche im Schatten.

trocknersymbole leine tropfnassEin Viereck mit zwei vertikalen Strichen erlaubt ein Trocknen auf der Wäscheleine in tropfnassem Zustand. Wäschestücke, die mit diesem Trocknersymbol versehen sind, sollten nur schonend getrocknet werden.

trocknersymbole leine tropfnass schattenEin Viereck mit zwei vertikalen Strichen und Diagonale erlaubt ein Trocknen auf der Wäscheleine in tropfnassem Zustand – und das ausschließlich im Schatten. Ist ihre Wäsche mit diesem Trocknersymbol versehen, sollte sie nur schonend im Schatten getrocknet werden.

| Anzeige

Trocknersymbole international

Waschsymbole, Trocknersymbole und Bügelsymbole stellen eine wichtige Orientierungshilfe für die richtige Pflege von Textilien aller Art dar. Das Trocknen wird als einer der größten Feinde von empfindlichen Wäsche- und Kleidungsstücken angesehen. Dabei sind alle Textilien mit entsprechenden Waschsymbolen für jeden Schritt und jede Form der Pflege gekennzeichnet. Damit man an der geliebten Kleidung möglichst lange Freude hat, sollten die Pflegehinweise der Trockner- und Waschsymbole richtig gedeutet und strikt eingehalten werden. Dabei bezeichnen die Trocknersymbole eine Reihe von Textilpflegezeichen, die sich speziell auf das Trocknen der Wäschestücke bezieht. Die damit gekennzeichneten Textilien sollten entsprechend dieser Markierung gepflegt werden.
Die Trocknersymbole beziehen sich dabei sowohl auf den maschinellen Vorgang des Trocknens in einem Wäschetrockner als auch auf das „natürliche Trocknen“ der Wäsche auf der Wäscheleine oder durch Hinlegen. Bei vielen Wäschestücken sind beide Arten der Trocknersymbole zu entdecken. Dadurch können die Verbraucher, die über keinen Wäschetrockner verfügen, die passende Art des „natürlichen Trocknens“ anwenden, sogar wenn die Textilien auch maschinell getrocknet werden dürfen.

Amerikanischer Standard für Trocknersymbole: Die amerikanischen Trocknersymbole sehen unseren Hinweisen sehr ähnlich, haben aber teilweise ein völlig andere Bedeutung. Zusätzlich existieren weitere Symbole, die es im europäischen Raum erst gar nicht gibt. Eine Erklärung wird erforderlich. Ein Trocknersymbol mit schwarzem Kreis erlaubt ein Trocknen ohne Wärmezufuhr. Die Bedeutung einer Punktierung (innerhalb des Symbols) verweist, genau wie in Deutschland, auf die empfohlene Maximaltemperatur. D.h. eine Angabe von drei Punkten ermöglicht beispielsweise eine Behandlung bei hohen Temperaturen. Vollkommen neu sind unterstrichene Symbole. Grundsätzlich bedeutet dies, dass eine Behandlung im Trockner möglich ist. Ein Strich entspricht einer pflegeleichten Behandlung, während ein Doppelstrich lediglich das Feinwaschprogramm empfiehlt. Gehen sie mit ihrer Wäsche entsprechend sorgsam um.

Kanadischer Standard für Trocknersymbole: Heutzutage existiert kein eigener, kanadischer Standard mehr. Es werden die aktuell gültigen Standards der GINETEX verwendet. Dennoch möchten wir Sie an dieser Stelle immer noch mit den nötigen Informationen versorgen. Ähnlich wie bei Waschsymbolen wiesen auch die Trocknersymbole in Kanada unterschiedliche Farben auf. Dabei musste berücksichtigt werden, dass gelb- bzw. orangefarbene Symbole einer Einschränkung gleichkamen während rote Symbole für ein klares Verbot standen. Das einfache Trocknersymbol gab es z.B. in drei verschiedenen Ausführungen: Farbe Grün = trocknen im Trockner erlaubt, Farbe Gelb = nur bei niedriger Temperatur, Farbe Rot = bitte nicht maschinell trocknen. Abgesehen von den Farben entsprach die Bedeutung der Symbole genau dem deutschen Standard. Eine ausführliche Erklärung findet sich zu Beginn dieser Seite.



Hinweis: Das Copyright für die (Original-)Symbole liegt bei GINETEX.
© by GINETEX, www.ginetex.de. Gebrauch offiziell erlaubt.